Sticker
    

Lesepaten gesucht

Meldung der Freiwilligenzentrale vom 28. August 2012

Für mehrere Grundschulen sucht die Freiwilligenzentrale Gronau pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahres freiwillige Helferinnen und Helfer, die sich vorstellen können, sich ehrenamtlich als Lesepaten zu engagieren.

Beim Erlernen des Lesens und auch beim späteren Lesen sind die Leistungsunterschiede bei Grundschülern groß. Oft fehlt die Übung und niemand ist zu Hause in der Lage, dem Kind Hilfestellung zu geben. Lesepaten unterstützen die Kinder in Rücksprache mit den Lehrkräften dabei, Lesen zu üben. Wer sich vorstellen kann, sich in diesem Bereich ehrenamtlich zu engagieren, der kann sich für nähere Informationen an die Freiwilligenzentrale Gronau wenden. Dort informiert man auch gerne bezüglich der vielen anderen Aufgabenbereiche des freiwilligen Engagements.

Einen Ansprechpartner in der Freiwilligenzentrale erreichen sie wochentäglich von 10 bis 12 Uhr und mittwochs auch zwischen 14.30 und 16.30 Uhr in der Konrad-Adenauer-Straße 45 oder per Telefon unter 02562 992766, per E-Mail unter info@fwz-gronau.de oder über die Website www.fwz-gronau.de.

Lesen
Lesepaten üben gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern das Lesen