Sticker
    

Besuch in der FWZ

Meldung der Freiwilligenzentrale vom 1. Juni 2011

Am Montag, 06.06.11 wird die Erste Beigeordnete der Stadt Gronau Frau Sandra Cichon ab 11 Uhr die Freiwilligenzentrale Gronau besuchen. Vorstand und Team der FWZ freuen sich darauf, sich mit der zuständigen Sozialdezernentin über die unterschiedlichsten sozialen Aufgabenfelder, in denen Freiwillige der FWZ Gronau aktiv sind, austauschen zu können. Es gibt kaum ein soziales Betätigungsfeld in Gronau und Epe, in dem keine Freiwilligen mitmischen, ob es nun Kindergärten, Schulen, Kirchengemeinden, Krankenhäuser, Senioreneinrichtungen oder allgemeine soziale Gruppen sind.

Außerdem ist die FWZ Träger verschiedener Projekte (Anti-Rost, NaWi, Hausaufgabenbetreuung) oder hat Hilfestellung bei der Gründung geleistet wie z.B. beim Tauschring Gronau.

Es gibt aber auch Projekte, die wir gerne in Gronau zum Laufen gebracht hätten, die aber leider nicht zustande kamen wie z.B. das Patenprojekt für Kinder, deren Großeltern nicht mehr leben oder zu weit weg sind.

Für Anregungen aus der Bevölkerung oder von Organisationen sind wir nach wie vor dankbar.