Sticker
  

Foto-Galerie

Impressionen aktiver freiwilliger Arbeit

Erfahrungsaustausch über Freiwilligenarbeit

Über 60 Freiwillige waren der Einladung der Freiwilligenzentrale Gronau am Mittwochnachmittag (11.11.2010) gefolgt, um sich mit anderen Freiwilligen über ihre Arbeit auszutauschen. Alle Anwesenden legten großen Wert auf diese Gespräche, weil sie dadurch ihren Einsatz mit Tätigkeiten bei anderen Organisationen vergleichen konnten. Es wurde mehrmals betont, dass Freiwilligenarbeit Freude bereitet, wenn die passende Tätigkeit gefunden wurde und die jeweilige Organisation die geleistete Arbeit auch zu schätzen weiß. Auch das Projekt Anti-Rost wurde vorgestellt, das von Tag zu Tag wichtiger wird für Menschen, die bei kleinen haushaltsnahen Problemen nicht alleine klarkommen. Die „Anti-Rostler“ unterstützen nicht nur Senioren, sondern alle Personen, die dringend Hilfe benötigen. Ebenso waren ein paar Freiwillige vom NaWi-Projekt anwesend, die nicht weniger begeistert von den kleinen naturwissenschaftlichen Versuchen der Kindergartenkinder berichteten. Die Verantwortlichen der Freiwilligenzentrale freuten sich über die rege Teilnahme und auch die vielen interessanten Gespräche. „Unsere Arbeit lebt vom Kontakt und Austausch mit den Freiwilligen, insofern war der Nachmittag für uns sehr wichtig“,war das Team der FWZ sich einig.

Jeder hat etwas zu sagen.
Die Stimmung war gut und deshalb das Echo der Teilnehmenden positiv.

  zurück 01 von 01 weiter