Sticker
  

Einsatzbereiche

Mögliche ehrenamtliche Betätigung:

Tätigkeit als Lesemutter oder Lesevater

Konkrete Aufgabe:

Beim Lesenlernen und auch beim späteren Lesen sind die Leistungsunterschiede bei Grundschülern oft groß. Die Ursachen sind vielfältig – mal liegt es an mangelnden Sprach-kenntnissen, um Wörter, Sätze und Texte überhaupt verstehen zu können. Oft fehlt die Übung und keiner ist zu Hause in der Lage, dem Kind Hilfestellung zu geben. Ohne Erfolg wird die Leistung eher schlechter als besser Hier setzt die Tätigkeit der freiwilligen Lesemütter und -väter ein. Sie gehen in die Schulen und bekommen ein paar Kinder an die Hand. Mit diesen Schülern wird auf vielfältige Weise geübt; alles nach Rücksprache mit der Lehrkraft. Wenn die ersten kleinen Erfolge sich zeigen, freut sich das Kind an erster Stelle, aber auch alle Beteiligten.

Einsatzort: Schulen in Gronau und Epe
Zeitaufwand: wöchentlich 1 Stunde oder mehr – wenn Sie wollen
Voraussetzung: Spaß am Lesen, Einfühlungsvermögen im Umgang mit Schülern, Durchsetzungsvermögen bei auffälligen Kindern
Lesemütter bei der Arbeit

Wenn Sie sich diese Aufgabe zutrauen oder mal nur ausprobieren möchten, dann melden Sie sich doch bitte unter Angabe des Codes "3) 022" bei uns im Büro oder senden Sie uns eine E-Mail, sodass wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen können.